NVV Top 10-Turnier zurück auf Norderney

Neues aus den Landesverbänden

Auf Norderney wird zu Pfingsten wieder gebaggert, gesurft und gefeiert. Das White Sands Festival bringt vom 6. bis zum 9. Juni 2014 erneut einen Mix aus Spitzensport und exklusiven Partyprogramm auf die Nordseeinsel - Höhepunkt dabei ist sicherlich das Top-10 Turnier des Niedersächsischen Volleyball-Verbandes (NVV).

40.000 Besucher erwartet

Das White Sands Festival bietet den Beach-Volleyballern einen hochprofessionellen Rahmen für ein NVV Top 10-Turnier. In den vergangenen sieben Jahren war Norderney Austragungsort für Deutschlands höchste Beach-Volleyballtour, der smart beach tour. Die langjährige Beach-Volleyballerfahrung des Veranstalters sowie die Integration des Turniers in eines der größten Trend- und Funsportevents in Norddeutschland versprechen ein tolles Wochenende. „Es ist toll, dass wir das über Jahre erfolgreiche Beachturnier zu Pfingsten auf Norderney wieder als Top 10 in der NVV-Beach-Tour begrüßen können. Gerade weil es ein Top 10 sein wird, gehen viele Startplätze an Teams aus der NVV-Rangliste. Diese können jede Menge Preisgeld und wertvolle Punkte auf dem Weg zur Beach-DM in Timmendorf oder Beach-LM sammeln“, so NVV-Beach-Referent Ralf Thomas.

Das NVV Top 10-Turnier wird auf dem Center-Court mit Meerblick sowie auf zwei bis drei Nebencourts direkt am Nordseestrand ausgetragen. Auf den Tribünen werden über 1.000 Besucher und Beach-Volleyballfans Platz finden, die für die in der Beach-Szene legendäre Stimmung sorgen sollen. Für die Teilnehmer geht es auf Norderney nicht nur um Ranglistenpunkte, sondern um ein Preisgeld von insgesamt 5.000,- Euro. Des Weiteren winken den jeweils drei erstplatzierten Teams Sachpreise und VIP-Karten für die White Sands Special Night am Sonntag.

Mit dem Top 10-Turnier des NVV und einem Windsurf-Cup werden den Norderney-Besuchern zwei hochwertige Sportereignisse geboten - insgesamt erwarten die Veranstalter über 40.000 Menschen über die Pfingsttage. Die Partys des White Sands Party Weekends werden an drei Abenden das Festivalprogramm abrunden und für volle Tanzflächen sorgen. Und die Spieler des Beach-Turniers erwartet eine Betreuung, die auf dem Level der smart beach tour geblieben ist: So ist die Fährüberfahrt und die Unterkunft in der Turnhalle vor Ort inklusive, wie auch der Eintritt für die Players Party am Samstagabend und die physiotherapeutische Betreuung im Spielerbereich. „Norderney bietet den Athleten aus Niedersachen und Bremen die Möglichkeit, ein gut organisiertes Beachturnier vor einer großartigen Kulisse und sicherlich gut gefüllten Tribüne spielen zu können. Und das quasi vor der Haustür“, so Thomas abschließend.

Weitere Informationen über das Turnier gibt es hier

Trainingstipps gefällig?

Ob Angriff, Abwehr, Kommunikation auf dem Feld oder Athletiktraining. Hier findest du Trainingstipps zu jedem Beach-Volleyball-Thema. So kannst du dich jetzt im Winter schon optimal auf die nächste Saison vorbereiten und bist allen einen Schritt...

Ab in den Sand: Beach-Hallen-Übersicht

Warmen Sand unter den Füßen und Beach-Volleyball-Spielen, das klappt auch im Winter regelmäßig, wenn man eine entsprechende Beach-Halle in der Nähe hat. Hier geht es zur Übersicht der Indoor-Hallen in Deutschland.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM