Poniewaz-Brüder sind Militär-Vize-Weltmeister

Military World Games 2019

Die Deutschen Meister Bennet und David Poniewaz holen bei den 7. Military World Games Silber. Im Finale verloren sie gegen die Nummer 5 der Weltrangliste.

Poniewaz-Brüder besiegen brasilianisches Top-Team

Doppelter Grund zur Freude für Bennet Poniewaz: Nachdem der Deutsche Beach-Volleyball-Meister erst vor wenigen Tagen seine Hochzeit gefeiert hat, darf er sich nun Militär-Vize-Weltmeister nennen. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder und Trauzeugen David hat er im chinesischen Wuhan den Titel bei den 7. Military World Games nur knapp verpasst und Silber gewonnen.

Im Finale waren die favorisierten Brasilianer Bruno Schmidt und Evandro zu stark. Die Weltranglistenfünften hatten sich nach ihrer Vorrundenniederlage (0:2) besser auf die Deutschen eingestellt und konnten erfolgreich Revanche nehmen. Am Ende hieß es 21:18 und 21:15 für Brasilien. Bruno und Evandro wurden erst vor wenigen Tagen vom brasilianischen Verband für die Olympischen Spiele nominiert.

Es hat sich also gelohnt, dass die Reise statt in die Flitterwochen zum Beach-Volleyball nach China ging. In dem insgesamt hochklassig besetzten Beach-Volleyball-Turnier schnitten die drei anderen deutschen Teams nicht ganz so erfolgreich ab, setzten dennoch Ausrufezeiche.

Körtzinger/Schneider bestes deutsches Frauenduo

Leonie Körtzinger und Sarah Schneider schieden nur äußerst knapp im Viertelfinale (14:21, 24:22, 18:20) gegen die favorisierten Chinesinnen Wang/Xia – immerhin 21. der Weltrangliste – aus. Nach einem Sieg und einer abschließenden Niederlage in den Platzierungsspielen belegten sie letztlich Rang 5. Anika Krebs und Leonie Welsch wurden am Ende wie auch das zweite Männer-Duo Danny Richter-Darge/Daniel Wiese Neunte.

Die Military World Games werden alle vier Jahre nach dem Vorbild der Olympischen Spiele durch den Militärsport-Weltverband (Conseil International du Sport Militaire; CISM) ausgetragen. Die deutschen Hallen-Volleyballerinnen wurden in Wuhan Vierte.

DIY: Beach-Volleyball Ballbeutel

Wenn es draußen kalt, nass und früh dunkel wird, bleibt wieder mehr Zeit für andere Aktivitäten abseits des Beach-Volleyball-Courts. Wie wäre es mit Häkeln?

The place to BE(ACH)!

Es dauert nicht mehr lange und unsere neue Beach-Arena im Blue Waters Club Side wird eröffnet. Auch Paul kann es kaum erwarten und lüftet die ersten Geheimnisse zur neuen Beach-Arena.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM