Rom fällt aus dem Kalender der Beach-Volleyball-Weltserie

FIVB World Tour 2017

Weil das Fünf-Sterne-Event in Rom ausfällt, bleiben nur noch drei Turniere der höchsten Kategorie auf der Beach-Volleyball-Weltserie für 2017 übrig.

Ein finanzielles Risiko für den Verband

Bei den Olympischen Spielen in Rio gewannen Paolo Nicolai und Daniele Lupo die Silbermedaille im Beach-Volleyball. Das und die Tatsache, dass es die erste Medaille für Italien im Beach-Volleyball überhaupt war, ließen sie in ihrer Heimat zu Helden werden. Die Euphorie der italienischen Fans wurde vergangene Woche aber mit folgender Mitteilung gedämpft: Der italienische Volleyball-Verband FIPAV sagte beim Weltverband FIVB das für Anfang Juni geplante Weltserien-Turnier in Rom wegen finanzieller Schwierigkeiten ab.

Das einzige Fünf-Sterne-Turnier der FIVB World Tour (außerhalb der Major Series) ist somit raus aus dem Beach-Volleyball-Kalender für 2017. „Aus ökonomischer Sicht fehlen uns die Voraussetzungen, um ein Event dieser Größenordnung zu organisieren“, wird FIPAV-Präsident Pietro Bruno Cattaneo auf der Verbands-Webseite zitiert. „Wir wissen, dass jeder gerne unsere Spieler bei so einem Turnier sehen möchte. Aber solange wir die nötigen ökonomischen und organisatorischen Garantien nicht haben, wollen wir unserem Verband das finanzielle Risiko ersparen.“

Dennoch plant der Verband in den Jahren 2019 und 2020 wieder mit Großereignissen im Beach-Volleyball. Zuletzt gab es im Jahr 2013 einen Grand Slam in Rom. In der regulären World Tour gibt es somit nur noch drei Turniere der höchsten Kategorie (die Majors in Fort Lauderdale, Poreč und Gstaad), weil neben der Absage des Turniers in Rom auch das Major in Hamburg wegfällt – das Hamburger Turnier bekam ein Update und wurde zu den World Tour Finals, die ursprünglich ein weiteres Turnier bilden sollten.

Alle Infos zur FIVB World Tour 2017 gibt es hier

Fit in die Saison

Bald geht es endlich wieder raus in den Sand! Bist du schon fit für den Saisonstart? Wir verraten dir, wie du die verbleibende Zeit optimal nutzen kannst.

Trainingstipps mit Paul Becker

Paul zeigt uns eine echte Profi-Übung zum Thema "Zuspiel nach Annahme und Abwehr". Schau dir jetzt an, wie die Profis trainieren und probiere es beim nächsten Training direkt selber aus.

Beach-Volleyball-Entwicklung: 2019 in Zahlen

Die sportlichen Ergebnisse der Teams sind bekannt, aber wie ist das Jahr für die Sportart Beach-Volleyball und ihre Reichweite eigentlich gelaufen? Ein Jahresrückblick in Zahlen und eine Prognose.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM