„Shorts“ - Julius Brink geht unter die Podcaster

Podcast

Olympiasieger und Weltmeister Julius Brink begleitet in seinem neuen Podcast „Strandpunkte“ das Beach-Volleyball-Geschehen. Und er ist dabei nicht alleine.

Mit von der Partie sind als Co-Moderatoren David Klemperer (Olympia-Fünfter 2008 und Geschäftsführer der Deutschen Volleyball Sports GmbH) und Fabian Wittke (ARD und NDR Journalist, Moderator und Podcaster).

Der Podcast verspricht eine spannende Mischung zu werden: aus aktuellen Eindrücken direkt vom Turniergeschehen bis hin zu den Learnings der Spitzensportler. So kommentiert Julius Brink beispielsweise vor Ort das sportliche Geschehen auf der Tour und holt Spieler, Trainer und Funktionäre zum Interview in seinen eigens dafür umgebauten Camping-Bus - ein ausrangiertes Feuerwehr-Auto, das am Spielfeldrand zum entspannten Talk mit den Aktiven einlädt.

Für den Blick über den Tellerrand diskutieren die Gastgeber zudem in jeder Folge ein Thema aus dem Coaching-Umfeld: Wie bewältigt man Stress in Drucksituationen? Wie wichtig ist gegenseitiger Respekt auch innerhalb von Konkurrenz und Wettbewerb? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um aufzuhören – und sich neue Ziele zu setzen?

Angereichert mit Anekdoten der beiden ehemaligen Weltklasse-Athleten sprechen sie über Aspekte ihrer Karriere, die auch außerhalb des Leistungssports relevant sind und aus denen jeder etwas für seinen Alltag nutzen kann.

Die Kombination aus eloquenten Moderatoren und fachlichem Know How, vom sportlichen Background bis hin zum journalistischen Anspruch, schürt die Erwartungen. Und so darf man gespannt auf die Folge sein, die am nächsten Freitag bei den Turnieren der „Road to Timmendorfer Strand“ in Düsseldorf entstehen wird.


Einen ersten Eindruck kannst du dir bereits jetzt verschaffen und den Podcast hören und abonnieren: > zum Trailer und Podcast.

Video-Tipp:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM