smart beach tour pausiert während Fußball-WM

 

Wenn ab dem kommenden Wochenende in Deutschland „König Fußball“ das Zepter in die Hand nimmt, machen die Beach-Volleyballer Pause – zumindest auf nationalem Sand! Nach den ersten drei Turnieren der smart beach tour 2006 (Bonn, Leipzig, Essen) räumen die Teams im Juni den weltbesten Fußballern das deutsche Sportfeld.

Wenn ab dem kommenden Wochenende in Deutschland „König Fußball“ das Zepter in die Hand nimmt, machen die Beach-Volleyballer Pause – zumindest auf nationalem Sand! Nach den ersten drei Turnieren der smart beach tour 2006 (Bonn, Leipzig, Essen) räumen die Teams im Juni den weltbesten Fußballern das deutsche Sportfeld. Sie nehmen eine Auszeit, trainieren oder messen sich auf der FIVB Worldtour mit den internationalen Stars. Bei den Männern stehen während der Fußball-WM immerhin fünf Turniere in Kroatien, Italien, Portugal, der Schweiz und Norwegen auf dem Programm. Den besten deutschen Beacherinnen bleibt mehr Zeit fürs Anfeuern unserer Nationalmannschaft – der internationale Spielplan sieht für sie nur zwei Turniere in Norwegen und der Schweiz vor.

 

Doch allen Fans der beliebten olympischen Sportart sei gesagt: Pünktlich zum Finalwochenende der Fußball-WM wird auch im Sand wieder gepfiffen! Am 7. Juli startet das vierte Turnier der einzigen offiziellen nationale Beach-Volleyball-Turnierserie des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) in Dresden – und hat die Stars der deutschen Beach-Szene mit im Gepäck! Neben drei Frauen-Nationalteams (Banck/Lahme, Günther/Köhler, Claasen/Röder) haben auch die Sieger der smart beach tour Essen, Florian Huth und Stefan Uhmann, sowie das Nationalduo Hübner/Kröger für das Turnier in der sächsischen Landeshauptstadt gemeldet. Sportlerherz was willst du mehr: Vor dem WM-Finale in Berlin gibt’s auf www.smart-beach-tour.de die Finals von Dresden mit den besten deutschen Beachern live über IP-TV!

 

Und da am 07. Juli partout kein Ball über den Rasen rollen will, bietet die smart beach tour auf dem Dresdner Altmarkt am Freitagabend noch ein besonderes Highlight: Um 22:00 Uhr, nach den Qualifikationspielen, öffnet das ProSieben Kino Open Air erstmals in diesem Jahr wieder seine Blockbuster-Pforten am Center Court.

 

 

„Du kannst es nicht abwarten, unsere Beach-News zu lesen? Hol sie dir einfach auf Deinen Desktop oder Deine Homepage. Schneller gehtŽs nicht!“

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM