Tradition verpflichtet beim NVV-Turnier in Hannover

Landesverband NVV

Seit 1995 richtet Tobias Tiedtke das Beach-Volleyball Landesverbands-Turnier in Hannover am Steintor aus, das zu den besten seiner Art in ganz Deutschland gehört.

500 Tonnen Sand und die Innenstadt lebt Beach-Volleyball

Tradition verpflichtet, das ist Tobias Tiedtke natürlich bewusst. Schließlich ist er der Ausrichter des Top-Ten Turniers in Hannover am Steintor, das als möbel wallach Beachvolleyball Cup 2016 am Freitag um 14 Uhr mit der Qualifikation startet und bis zum Finale am Sonntagnachmittag andauert. Es ist die 22. Auflage eines Turniers, das in Deutschland zu einem der renommiertesten seiner Art gehört. Hier holen sich die Beach-Volleyballer die ersten wichtigen Ranglistenpunkte der Saison, bekommen eine echte erste Standortbestimmung für die anstehende Saison und duellieren sich nebenbei noch um 2.500 Euro Gesamtpreisgeld. „Wie jedes Jahr ist die Vorfreude auf das Turnier riesig – auch wenn mit jedem Tag natürlich auch das Adrenalin steigt“, so Tiedtke.

Für drei Tage wird der gepflasterte Platz in der Fußgängerzone der Hannoveraner Innenstadt in eine „Sandkiste“ verwandelt, die sich sehen lassen kann: Aus mehr als 500 Tonnen Sand entstehen hier drei Spielfelder, umrahmt von Tribünen, auf denen an allen drei Tagen kostenfrei Platz genommen werden kann. Und die können neben den Top-Teams aus Niedersachsen in Sven Winter auch einen der hoffnungsvollsten Nachwuchskräfte Deutschlands aus der Nähe betrachten: Winter, in Hannover mit Milan Sievers am Start, wurde im vergangenen Jahr Europameister der unter 18-Jährigen. Das Duo zählt in Hannover zu den Favoriten und darf sich zudem berechtigte Hoffnungen auf einen Start bei der U19-Weltmeisterschaft in diesem Jahr machen.

Der Zeitplan für den möbel wallach Beachvolleyball Cup 2016

Donnerstag 28.04.16, ab ca. 15.00 Uhr
15. Fahrgastfernsehen Medien Cup

Freitag 29.04.16, ab 14.00 Uhr bis ca. 20 Uhr
Qualifikation (nichtgesetzte Teams kämpfen um die letzten Hauptfeldplätze)

Samstag 30.04.16, ab 09.00 Uhr bis ca. 20 Uhr
Hauptfeld der Damen- und Herren-Konkurrenz + am Abend die traditionelle Player‘s Night – feiern mit den Spielern bis zum frühen Morgen

Sonntag 01.05.16, ab 09.00 Uhr bis ca. 17 Uhr  
Finaltag mit Promimatch zugunsten der NP-Sportstiftung (ca. 14.30 Uhr)

Trainingstipps gefällig?

Ob Angriff, Abwehr, Kommunikation auf dem Feld oder Athletiktraining. Hier findest du Trainingstipps zu jedem Beach-Volleyball-Thema. So kannst du dich jetzt im Winter schon optimal auf die nächste Saison vorbereiten und bist allen einen Schritt...

Ab in den Sand: Beach-Hallen-Übersicht

Warmen Sand unter den Füßen und Beach-Volleyball-Spielen, das klappt auch im Winter regelmäßig, wenn man eine entsprechende Beach-Halle in der Nähe hat. Hier geht es zur Übersicht der Indoor-Hallen in Deutschland.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM