WM-Vorschau: Tag 1

Beach-WM Wien 28.07.2017 - 06.08.2017

Drei Spiele mit deutscher Beteiligung bietet der erste WM-Tag in Wien, darunter gleich ein innerdeutsches Duell. Welches Spiel ihr euch außerdem noch anschauen solltet.

13:00 Uhr, Court 3: Borger/Kozuch vs. Glenzke/Großner

Gleich das erste WM-Spiel mit deutscher Beteiligung ist ein ziemlich heikles, auch wenn beide Duos wenig dafür können: Schließlich waren es die in Hamburg trainierenden Nadja Glenzke, 21, und Julia Großner, 29, die vom Verband für einige Turniere den letzten deutschen Startplatz erhielten.

Auch im Vorfeld dieser WM war das so: Glenzke/Großner erhielten den vierten Startplatz, Borger/Kozuch kamen dann nur mit Hilfe einer Wildcard ins Turnier. Beide Duos haben am Hamburger Stützpunkt schon miteinander trainiert, ein offizielles direktes Duell gab es noch nicht. Wer nicht vor Ort ist, kann das Spiel wie auch alle anderen kostenlos im Livestream oder über den Livescore verfolgen.


14:00 Uhr, Center Court: Böckermann/Flüggen vs. Cherif/Jefferson QAT

Auch wenn beide Duos noch nicht gegeneinander gespielt haben, lässt sich sagen: Markus Böckermann und Lars Flüggen waren in dieser Saison bisher besser unterwegs als der in Rio de Janeiro geborene Jefferson Santos Pereira (28) und dessen Partner Cherif Younousse (22).

Die Deutschen können bisher drei einstellige World-Tour-Platzierungen aufweisen, die Kataris nur eine. „Ich glaube, dass Lars und Markus gegen Katar gewinnen können“, war auch Beach-Experte Julius Brink nach der Auslosung der Meinung. Wen der Olympiasieger bei den Herren in der Favoritenrolle sieht und wie er die Chancen von Markus Böckermann und Lars Flüggen sieht, hat er uns in einem Interview in dieser Woche verraten: > zum Interview.

Das Spiel wird übrigens auch im Live-Stream der Ard zu sehen sein.


15:00 Uhr, Court 3: Ludwig/Walkenhorst vs. Mahassine/Zeroual MAR

Die Marokkanerinnen Mahassine Siad (29) und Imane Zeroual (26) sind das vierte Team in der sonst mit deutschen Duos besetzten Gruppe D und ein gänzlich unbeschriebenes Blatt. Also eigentlich perfekt für Ludwig/Walkenhorst-Trainer Jürgen Wagner, der sich im Vorfeld der WM Sorgen um den fehlenden Spielrhythmus machte: „Ob wir das kompensieren können, weiß ich nicht.“

> Weiterlesen: Interview mit Jürgen Wagner


18:00 Uhr Court 2: Alves/Barbara BRA vs. Elize Maia/Lima BRA

Einschalten oder hingehen! In diesem rein brasilianischen Duell stehen die Titelverteidigerinnen und Vize-Olympiasiegerin von Rio, Bárbara Seixas, und die WM-Zweiten von 2015, Fernanda Alves und Taiana Lima auf dem Platz! Jetzt in den Kombinationen Alves/Barbara, Lima spielt mit Elize Maia.

Alle Infos, die Livestreams etc. zur WM 2017 gibt es hier

Anzeige:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM