Wochenausblick: All eyes on Poreč Major

Was in dieser Woche ansteht

Die Beach-Stars bekommen in Poreč wieder ein Turnier der Major Series, in Duisburg geht es weiter mit der smart beach tour: Unser Wochenausblick.

Swatch Major Series Poreč

Nach der erfolgreichen Premiere 2015 findet das Poreč Major bereits zum dritten Mal in Istrien/Kroatien statt. Das malerisch an der Küste gelegene Turniergelände bietet Urlaubern und Beach-Volleyball-Fans gleichsam beste Möglichkeiten zu entspannen und nebenbei großen Sport zu sehen. Die deutschen Fans hatten im Vorjahr hier viele Gründe zum Jubeln: Drei deutsche Teams standen im Halbfinale, Laboureur/Sude gewannen am Ende Gold.

Die aktuellen Weltranglistenzweiten sind natürlich genauso mit dabei wie auch die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst und Victoria Bieneck/Isabel Schneider. Das Trio startet im Hauptfeld des Turniers erst am Mittwoch. Bereits morgen geht es in der Qualifikation für Nadja Glenzke und Julia Großner los. Bei den Herren steht kein deutsches Team direkt im Hauptfeld: Markus Böckermann/Lars Flüggen, Armin Dollinger/Jonathan Erdmann und Lorenz Schümann/Julius Thole spielen am Dienstag die Qualifikation.

Im Hauptfeld ist außerdem der Fußball-Profi Ivan Perisic am Start, dessen Wildcard im Vorfeld heftige Diskussionen ausgelöst hatte.


Über das Turnier

Bei diesem 5-Sterne Turnier der Major Series spielen 32 Teams im Hauptfeld erst eine Gruppenphase und danach weiter im Single-Elimination (einfaches K.o.-System). Zuvor spielen 24 Teams in der Qualifikation um die letzten Plätze im Hauptfeld. Insgesamt werden 600.000 US-Dollar auf alle Teams ausgeschüttet, die Siegerteams erhalten davon jeweils 57.000 US-Dollar und bekommen außerdem pro Athlet 600 Weltranglistenpunkte.

 


Meldeliste Damen

zur Meldeliste

Meldeliste Herren

zur Meldeliste

Turnierseite

Zur Turnierseite


smart beach cup Duisburg

Nach dem super cup in Kühlungsborn zieht die smart beach tour weiter zu einem beach cup in die Metropolregion Rhein-Ruhr. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr ist Duisburg auch 2017 wieder im Kalender und der fünfte Stopp der Turnierserie in dieser Saison.

 


Meldeliste Damen

zur Meldeliste

Meldeliste Herren

zur Meldeliste

Turnierseite

Zur Turnierseite


Keinen Termin mehr verpassen: Hier geht es zu deinem Turnierkalender

 

 

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM