Wochenausblick: Alle Augen auf Hamburg (aber nicht nur)

Was in dieser Woche ansteht

Sicher, die Beach-WM ist derzeit DAS Gesprächsthema in der Szene. Dennoch: In dieser Woche werden neben WM-Titeln auch die Deutsche Hochschulmeisterschaften ausgespielt, auf der Ostfriesischen Insel Borkum geht es ebenfalls heiß her: unser Wochenausblick.

Beach-Volleyball Weltmeisterschaft 2019 in Hamburg

Das erste Wochenende der Beach-WM ist schon vorbei und langsam geht es in die heiße Phase des Turniers. Bis einschließlich Dienstag spielen die Frauen um Laura Ludwig, Chantal Laboureur und Co. ihre Gruppenspiele, am Dienstagabend folgen die Partien in der Lucky-Loser-Runde. Die Männer um Clemens Wickler und Lars Flüggen beenden die Gruppenphase erst am Mittwoch.

Bereits am Freitag sind die Halbfinalspiele der Frauen angesetzt. Wie weit kommen Laura Ludwig/Margareta Kozuch, Julius Thole/Clemens Wickler und alle anderen deutschen Teams? Mit unserem Newsblog bist du immer aktuell informiert:

→ zum WM-Newsblog

Alle Ergebnisse, Spielzeiten, Spielpläne und weitere wichtige Infos rund um die WM haben wir hier für dich gesammelt:

→ zur Turnierseite

Im Rothenbaum-Stadion in Hamburg ist der Eintritt an allen Tagen der Beach-Volleyball-Weltmeisterschaften 2019 frei. Du kannst nicht dabei sein? Kein Problem:

→ Welche Möglichkeiten du hast, die Spiele live im TV oder im Livestream zu verfolgen


Beach Days Borkum

Auf der Ostfriesischen Insel Borkum geht es am kommenden Wochenende heiß her. Vom 5. bis zum 7. Juli gibt es auf dem „schönsten Sandhaufen der Welt“ ein hochwertiges Top 10+ Beach-Volleyball-Turnier, ein Konzert der deutschen Künstler Pohlmann und Michael Schulte sowie eine Beachparty. Das alles findet direkt am Borkumer Nordstrand vor der malerischen Kulisse der Nordsee statt.

Insgesamt 6.000 Euro Preisgeld werden ausgespielt beim Kategorie 1+-Turnier des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes (NWVV). Gemeldet sind einige Athleten, die sonst auf der Techniker Beach Tour zu finden sind: Unter anderem Anna Hoja/Stefanie Hüttermann und auch Niklas Rudolf/Daniel Wernitz.

→ Frauen: Diese Teams spielen auf Borkum mit

→ Männer: Diese Teams spielen auf Borkum mit


Deutsche Hochschulmeisterschaften in Berlin (Frauen/Männer/Mixed)

Vom 02. bis 05. Juli werden in Berlin die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Beach-Volleyball ausgetragen – bereits zum dritten Mal richtet die Hochschulsporteinrichtung der Humboldt-Universität zu Berlin die Meisterschaften aus. Auf Beachmitte wird erstmalig auch ein Mixed-Turnier ausgespielt (5. Juli). Gemeldet sind unter anderem die Techniker-Beach-Tour-Spieler Lucas Mäurer/Niklas Rudolf und auch die Brüder Georg und Peter Wolf, die die letzten drei DHM-Titel geholt haben.

→ Frauen: Alle Teams in der Übersicht

→ Männer: Alle Teams in der Übersicht

→ Mixed: Alle Teams in der Übersicht

Keinen Termin mehr verpassen: Hier geht es zum Turnierkalender für dein Smartphone

Trainingstipps mit Paul Becker

Paul zeigt uns eine echte Profi-Übung zum Thema "Zuspiel nach Annahme und Abwehr". Schau dir jetzt an, wie die Profis trainieren und probiere es beim nächsten Training direkt selber aus.

Beach-Volleyball-Entwicklung: 2019 in Zahlen

Die sportlichen Ergebnisse der Teams sind bekannt, aber wie ist das Jahr für die Sportart Beach-Volleyball und ihre Reichweite eigentlich gelaufen? Ein Jahresrückblick in Zahlen und eine Prognose.

Nicht verpassen: Vizeweltmeister zu Gast

Es ist ein Projekt, das neue Maßstäbe im Bereich Beach-Camps setzen wird. Die Rede ist von der Eröffnung der Beach-Arena. Wir verraten dir, warum du insbesondere die Eröffnungswoche vom 30.3.-4.4. nicht verpassen solltest.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM