Wochenausblick: Drei Turniere in der Übersicht

Was in dieser Woche ansteht

Beim CEV Masters in Baden geht es um Weltranglistenpunkte, die Windspieler reiben sich für den super cup in Kühlungsborn die Hände und in China versucht ein deutsches Duo sein Glück: Unser Wochenausblick.

CEV Masters Baden

Nur ein paar Tage, nachdem die besten Nachwuchs-Athleten Europas bei der U22-Europameisterschaft die Titel ausgespielt haben, sind die die Profis im österreichischen Baden zu Gast. Das Masters des europäischen Verbandes ist für viele Top-Teams überaus wichtig, da es hier Punkte für die Weltrangliste zu erspielen gibt – in Zeiten einer kriselnden World Tour mit seinen wenigen Turnieren ein rares Gut.

Ganz oben in der Setzliste stehen Chantal Laboureur und Julia Sude, sie greifen aber erst am Freitag ins Turnier ein, wenn das Hauptfeld mit der Gruppenphase startet. Schon am Mittwoch aber beginnen für drei Frauenteams wichtige Spiele: Dann stehen sich Karla Borger/Margareta Kozuch, Nadja Glenzke/Julia Großner und Sandra Ittlinger/Teresa Mersmann in der Country Quota gegenüber – nur ein Team bleibt dann für die Qualifikation am Donnerstag übrig.

Bei den Herren werden Armin Dollinger/Jonathan Erdmann und Lorenz Schümann/Julius Thole versuchen, einen Platz im Hauptfeld zu ergattern.


Meldeliste Damen

zur Meldeliste

Meldeliste Herren

zur Meldeliste

Turnierseite

Zur Turnierseite


smart super cup Kühlungsborn

Die Windspieler der smart beach tour reiben sich die Hände, denn endlich geht es an den Strand! Nach drei Stadtturnieren ist in Kühlungsborn jetzt Meer angesagt, und für den super cup haben sich sogar die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in die Meldeliste eingetragen. Wer in Baden aus der Country Quota oder der Qualifikation fliegt (siehe oben), wird sich sicherlich noch auf den Weg an die Ostsee machen.

Bei den Herren sind auch die Deutschen Meister Markus Böckermann und Lars Flüggen dabei, bei denen Flüggen aber letzter Zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Ansonsten werden die Dresden-Finalisten Bennet und David Poniewaz und Tim Holler/Clemens Wickler versuchen, den Schwung aus Sachsen mit nach Mecklenburg-Vorpommern zu nehmen.


Meldeliste Damen

zur Meldeliste

Meldeliste Herren

zur Meldeliste

Turnierseite

Zur Turnierseite



FIVB World Tour Nantong (Damen)

Im chinesischen Nantong treffen sich zum 2-Sterne Turnier ausschließlich Damen-Teams. Hier werden Katarina Schillerwein und Cinja Tillmann versuchen, beim am Freitag beginnenden Turnier nicht schon wie eine Woche zuvor in Nanjig in der ersten Runde zu scheitern - das Turnier wird in einem K.o.-Modus ausgespielt.

Keinen Termin mehr verpassen: Hier geht es zu deinem Turnierkalender

 

 

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM