Wochenausblick: FIVB World Tour stoppt in Portugal, Kroatien und Russland

Was in dieser Woche ansteht

Der Juni ist vorbei – die FIVB World Tour ist in vollem Gange. Gleichzeitig finden in dieser Woche ab Mittwoch drei Turniere der wichtigsten internationalen Beach-Volleyball-Serie statt: Neben dem 4-Sterne-Turnier in Espinho (Portugal) wird auch im kroatischen Porec sowie im russischen Anapa beim 1-Stern-Turnier aufgeschlagen.

FIVB World Tour Espinho (4-Sterne)

In Espinho wird vom 04. bis zum 08. Juni das dritte von drei 4-Sterne-Turnieren der FIVB World Tour in Folge gespielt. Die nordportugiesische Küstenstadt gilt als Beach-Volleyball-Zentrum innerhalb des Landes. In der Qualifikation der Herren befinden sich auch drei deutsche Paare. Zum einen die Nationalspieler Julius Thole und Clemens Wickler, die sich auf den letzten beiden 4-Sterne-Turnieren vom 25. auf den 5. Platz gesteigert haben und damit den Blick nach vorn richten können.

Zum anderen das Nationalteam Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms, zuletzt erfolgreich mit Gold auf der Techniker Beach Tour in Düsseldorf. Außerdem am Start sind Alexander Walkenhorst und Sven Winter, die diese Saison bereits auf eine Bronzemedaille in Kish Island (3-Sterne) zurückblicken können.

Bei den Damen treten Lisa Arnholdt und Leonie Welsch an, für die es nach einigen 2- und 3-Sterne-Turnieren die erste Teilnahme an einem 4-Sterne-Turnier ist, und die ebenso wie Anna Behlen und Sarah Schneider noch die Qualifikation bestreiten müssen. Nur Kim Behrens/Sandra Ittlinger und das Nationalteam Chantal Laboureur/Julia Sude stehen direkt im Hauptfeld. Letztere könnten ihre kleine Siegesserie gegen brasilianische Teams diese Woche in Portugal fortsetzen.

Auch finanziell ist das mit 300.000 US-Dollar dotierte Turnier nicht unattraktiv für die insgesamt 32 Teams im Hauptfeld, das am Freitag beginnt. Die Finalspiele der Damen sind am Samstag (16.30 Uhr und 17.45 Uhr) und die der Herren am Sonntag (16.00 Uhr und 17.15 Uhr) angesetzt.


FIVB World Tour Porec (1-Sterne)

Ebenfalls vom 04. bis zum 08. Juli wird in Porec gespielt. Mit dabei ist aber nur ein deutsches Team: Natascha Niemczyk und Anika Krebs wollen sich in der Qualifikationsrunde beweisen und mit ins Hauptfeld einziehen, das ebenfalls am Freitag startet.


FIVB World Tour Anapa (1-Sterne)

In Anapa, wo zum selben Termin ein 1-Stern-Event stattfindet, ist kein deutsches Team gemeldet. Damit hat das Turnier mit der parallel in Russland laufenden Fußball-Weltmeisterschaft zumindest wohl mindestens eine Gemeinsamkeit.

→ zur Meldeliste der Herren

→ zur Meldeliste der Damen

Was unbedingt in deine Beach-Tasche gehört

Du willst ein Turnier spielen, gehst zum Training oder hast dich schon immer gefragt, was in eine ordentlich gepackte Beach-Volleyball-Tasche kommt? Wir haben eine Checkliste für dich und auch die Profis nach ihren Tipps gefragt.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de