Wochenausblick: Helden Europas gesucht

Was in dieser Woche ansteht

In Holland werden EM-Titel vergeben, an der Nordsee Medaillen für den sechsten Stopp der Techniker Beach Tour in St. Peter Ording. Und in China sind fünf deutsche Teams auf der FIVB World Tour unterwegs, um das Fehlen der europäischen Top-Teams auszunutzen. Der Wochenausblick.

Europameisterschaften 2018

Die Beach-Volleyball Europameisterschaften 2018 werden in vier holländischen Städten ausgespielt: Den Haag, Rotterdam, Apeldoorn und Utrecht. Im vergangenen Jahr in Lettland präsentierten sich die deutschen Beach-Volleyball-Damen mal wieder überragend: In Nadja Glenzke und Julia Großner gab es Sensations-Europameisterinnen und Chantal Laboureur/Julia Sude gewannen mit Bronze ebenfalls ihre erste EM-Medaille überhaupt.

Heute starten Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms als erstes deutsches Team (um 17.30 Uhr gegen Smedins/Samoilovs aus Lettland) in das Turnier, die deutschen Frauen starten am Dienstag.

→ zum Spielplan mit allen deutschen Spielen in der Übersicht

Übrigens:
Deutschland ist mit Abstand die erfolgreichste Beach-Volleyball Nation in Europa und hat seit der ersten Ausgabe der Europameisterschaft 22 Medaillen bei den Frauen und 12 Medaillen bei den Männern eingesammelt.

→ zur Turnierseite mit allen Infos zu Ergebnissen, Livestreams, TV-Zeiten...


Die Techniker Beach Tour St. Peter Ording

Die Techniker Beach Tour ist die größte nationale Beach-Volleyballserie Europas und drittgrößte Serie weltweit. Der sechste Stopp der Saison: St. Peter-Ording. Das traditionsreichste Turnier der Tour ist zum 22. Mal Ausrichter und lieferte in dieser Zeit auch schon reichlich Stoff für aufregende Wochenenden: Überflutungen, Turnierabbrüche, Sturmwarnungen – hat es alles schon gegeben.

Heiß auf den nächsten Titel der Saison sind sicherlich Paul Becker und Jonas Schröder, die nach dem Titel an der Ostsee in Kühlungsborn nicht erst jetzt ganz heiße Anwärter auf Nordseegold sind.  In St. Peter Ording ist auch ProSieben MAXX wieder mit Live-Übertragungen der Finalspiele dabei. Der Sender berichtet live ab 12 Uhr vom Nordseestrand. Bereits ab Freitag sind alle Center-Court-Partien live bei uns im Livestream (ab den Viertelfinals am Samstagnachmittag mit Kommentar) zu sehen. Das Turnier beginnt am Freitagmittag mit der Qualifikation, am Samstag starten die Hauptfeldspiele mit einer Gruppenphase.

→ Turnierseite


FIVB World Tour Haiyang (China) 3-Sterne

Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte beziehungsweise bedeutendste Turnierserie. Im chinesischen Haiyang wollen sich die deutschen Teams in Abwesenheit der europäischen Top-Elite bei einem 3-Sterne-Turnier beweisen.

Mit dabei sind gleich mehrere deutsche Teams: Sarah Schneider/Cinja Tillmann, Lisa Arnholdt/Leonie Welsch, Karoline Fröhlich/Viktoria Seeber, Alexander Walkenhorst/Sven Winter und Max Betzien/Jonathan Erdmann. Alle Duos starten im Hauptfeld des Turniers.

→ zur Turnierseite

Video-Tipp:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM