Wochenausblick: Itapema, Düsseldorf, Aydin und Leipzig

Was in dieser Woche ansteht

Vier Schauplätze stehen in dieser Woche im Blickpunkt der Szene: Die Techniker Beach Tour in Düsseldorf, die FIVB-Turniere in Itapema (Brasilien) und Aydin in der Türkei sowie das größte nationale Beach-Turnier in Leipzig – unser Wochenausblick.

FIVB World Tour Itapema (4-Sterne)

In Itapema steigt das vierte Vier-Sterne-Turnier des Jahres. Im Hauptfeld der Männer starten Julius Thole und Clemens Wickler, die Weltranglisten-Neunten, als einzige deutsches Team. Bei den Frauen stehen im Main Draw Victoria Bieneck/Isabel Schneider, Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur sowie Kim Behrens und Cinja Tillmann. Letztere hatten am vergangenen Wochenende in Münster beim Auftakt der deutschen Tour Bronze gewonnen.

Itapema liegt südlich von Rio de Janeiro und steht zum zweiten Mal auf dem Turnierkalender des Weltverbandes. 2018 waren Böckermann/Flüggen als Neunte bestes deutsches Duo. Bei den Frauen landeten Bieneck/Schneider und Karla Borger mit ihrer Ex-Partnerin Margareta Kozuch auf Rang fünf, vor Chantal Laboureur und Julia Sude.

Livestream:

Ab dem Halbfinale gibt es alle Spiele → bei uns im Livestream.

Zeitplan in Itapema:

Donnnerstag/Freitag (16./17. Mai): Hauptfeld

Samstag (18. Mai): Viertel- und Halbfinalspiele

Sonntag (19. Mai): Medaillenspiele

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier


Techniker Beach Tour Düsseldorf

Bereits zum zweiten Mal gastiert die Techniker Beach Tour in Düsseldorf. Schauplatz des zweiten Turniers der nationalen Serie wird der Burgplatz direkt am Rheinufer sein. Mit der unmittelbaren Nähe zum Wasser und dem historischen Schlossturm bietet der Burgplatz eine wunderschöne Kulisse. Anders als in Münster wird laut Meldeliste kein deutsches Nationalteam am Start sein. Titelverteidiger bei den Männern sind Philip-Arne Bergmann und Yannick Harms sowie Melanie Gernert und Elena Kiesling bei den Frauen.

Der Eintritt in die Arena in Düsseldorf (wie bei allen anderen Turnieren auch) ist für alle Fans kostenlos. Für alle Beach-Volleyball-Fans, die nicht vor Ort sein können, gibt es mit Beginn des ersten Spiels auf dem Schlossplatz einen Livescore von allen Feldern des Turniers und auch einen Stream mit Live-Bildern des Events.

Das sind die Übertragungszeiten:

Freitag, 17.05.2019: ab 14:00 Uhr Livestream Center Court

Samstag, 18.05.2019: ab 9:00 Uhr Livestream Center Court

Sonntag, 19.05.2019: ab 9:00 Uhr Livestream Center Court

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier


FIVB World Tour Aydin (2-Sterne)

Das Stadtturnier in Aydin im Westen der Türkei ist nur mit einem deutschen Team besetzt. Alexander Walkenhorst und Sven Winter, Zweite in Münster, haben einen Hauptfeldplatz sicher, das mit nur zwölf Teams startet. Max Betzien und Jonathan Erdmann wollten ebenfalls in Aydin antreten, mussten aber am Montag wegen einer Mittelohrentzündung von Max Betzien kurzfristig absagen.

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier


Amazon SachsenBeach 2019

Am Mittwoch startet Amazon SachsenBeach in Leipzig mit der 11. Auflage erstmals bereits zum Saisonauftakt unter dem bewährten Motto „Runter von der Tribüne. Rauf auf den Sand!“ für Teilnehmer und Zuschauer auf dem Augustusplatz. Sechs Tage lang, vom 15. bis zum 20. Mai, wird der Stadtstrand wieder zum Epizentrum für Beach-Volleyballer – vom Hobbyspieler bis Profi.

Mehr als 1.400 aktive Teilnehmer – Grundschüler, Schüler, Studenten, Vereine, Firmen – erwarten die Veranstalter in rund 400 Teams und bei 23 Turnieren. Damit zählt SachsenBeach zu den größten Beach-Volleyball-Events Europas und ist deutschlandweit das größte seiner Art.

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier

Keinen Termin mehr verpassen: Hier geht es zum Turnierkalender für dein Smartphone

Endspurt bei Amazon SachsenBeach 2019

20 verschiedene Turnierformen, 1.500 Spieler in mehr als 400 Teams an: Auch wegen des Events 2019 zählt SachsenBeach zu den größten Beach-Volleyball-Events Europas.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM