Wochenausblick: South America is calling

Was in dieser Woche ansteht

Schon nach dem Turnier in den USA sind viele Beach-Profis früher nach Brasilien gereist, um sich auf das nächste Turnier der FIVB World Tour vorzubereiten – das soll sich lohnen, in Itapema steht ein 4-Sterne-Event an: Unser Wochenausblick.

FIVB World Tour Itapema (4-Sterne)

Erstmals im Jahr 2018 kommt die Beach-Volleyball-Elite nach Südamerika. Genauer gesagt nach Itapema. Knapp 650 Kilometer südlich von São Paulo wird ab Mittwoch um insgesamt 300.000 US-Dollar gebeacht.

Nein, nicht Rio de Janeiro – erstmals macht die Beach-Volleyball-Weltserie Halt in Itapema. Beim 4-Sterne-Turnier ist bis auf die amerikanischen, russischen und italienischen Teams die komplette Welt-Elite der Herren vor Ort. Für Deutschland startet nur das Nationalteam Markus Böckermann und Lars Flüggen im Hauptfeld. Die drei anderen Nationalteams, Nils Ehlers/Lorenz Schümann, Julius Thole/Clemens Wickler und die frisch gebackenen Fünften von Luzern, Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms, starten in der Qualifikation.

Kein einziges Damenteam aus den Top10 der Weltrangliste – außer den Brasilianerinnen Larissa/Talita – fehlt beim Turnier in Itapema. Bitter aus deutscher Sicht: Kim Behrens und Sandra Ittlinger sagten ihre Teilnahme aufgrund eines Magen-Darm-Infekts ab – der hatte das Duo schon beim Turnier in Luzern geschwächt. Chantal Laboureur/Julia Sude, Victoria Bieneck/Isabel Schneider und Karla Borger/Margareta Kozuch starten alle im Hauptfeld.

Fünf Stunden Zeitunterschied

Die Halbfinalspiele finden in der Nacht von Samstag auf Sonntag (der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Itapema beträgt fünf Stunden) statt – ab 23 Uhr werden die Halbfinals nacheinander ausgespielt. Die Finalspiele werden hingegen zu einer, aus deutscher Sicht, humanen Uhrzeit ausgetragen: Am Sonntag um 15.15 Uhr und 16.30 Uhr.

In Itapema starten jeweils 32 Teams bei den Damen und Herren im Hauptfeld. 24 sind bereits gesetzt, acht müssen den Weg über die Qualifikation gehen. Nach der Gruppenphase folgt dann eine K.o.-Phase.

 


FIVB World Tour Aydin (1-Stern)

Fast zeitgleich, vom 17. bis zum 20. Mai, findet das zweite von insgesamt fünf FIVB-Turnieren in der Türkei statt. Beim 1-Stern-Turnier in Aydin an der Küste der Ägäis ist allerdings kein deutsches Team dabei. Einzig Leonie Klinke und Lisa-Sophie Kotzan sowie Max-Jonas Karpa und Milan Sievers stehen auf der Reserveliste und müssen im Vorfeld auf Absagen anderer Teams hoffen.

So nutzt du deine Punktchance

In der Abwehr richtig stehen, zum Ball rennen und erfolgreich abwehren, das macht Spaß. Allerdings ist der "Job des Abwehrspielers" nicht getan, wenn man den Ball noch erwischt hat. Jetzt kommt der entscheidende Teil: die Punktchance nutzen!

Karla Borger und Maggie Kozuch machen dich fit

Athletisch und durchtrainiert - das sind Karla Borger und Maggie Kozuch. Heute zeigen dir die beiden Nationalspielerinnen eine Auswahl an Übungen, die deine wichtigsten Muskelgruppen trainieren und dir zusammen mit der richtigen Ernährung einen...

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de