Wochenausblick: Tschechische Hochöfen und Nürnberger Hauptmarkt

Was in dieser Woche ansteht

Historische Eisenwerke, idyllischer Hauptmarkt und der längste Fluss Asiens: Drei eindrucksvolle Standorte präsentieren sich in dieser Woche der Beach-Volleyball-Welt. Die Nationalteams reisen zum 4-Sterne-Turnier nach Ostrau (Tschechien), die Techniker Beach Tour stoppt in Nürnberg und zwei deutsche Frauenteams starten in Nantong (China) – unser Wochenausblick.

FIVB World Tour Ostrau (4-Sterne)

Bis 1998 war hier überhaupt nicht an Beach-Volleyball zu denken. Im „Dolní Vítkovice“ – einem Industriekomplex inmitten der tschechischen Stadt Ostrau – wurde bis zu diesem Zeitpunkt noch Kohle abgebaut und Roheisen produziert. Inzwischen wurden die historischen Eisenwerke zu einem Bildungs- und Kulturzentrum entwickelt, das ab Mittwoch zwischen Hochöfen und Kohlebergwerk die Beach-Volleyball Weltserie in einem besonderen Flair präsentiert. Und nicht nur deshalb gehen hier alle deutschen Nationalteams ins Rennen. Insgesamt geht es bei diesem Vier-Sterne-Turnier um 300.000 Dollar Preisgeld.

Einziges Männer-Team mit direktem Startplatz im Hauptfeld sind Julius Thole/Clemens Wickler, die im vergangenen Jahr Platz fünf in Ostrau belegten. Für Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms, Nils Ehlers/Lars Flüggen sowie Max Betzien/Jonathan Erdmann startet das Turnier am Mittwoch in der Qualifikation. Ebenfalls den Umweg über die Qualifikation in Kauf nehmen müssen Margareta Kozuch/Laura Ludwig. Mit Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur, Karla Borger/Julia Sude und Victoria Bieneck/Isabel Schneider dürfen drei weitere Frauenteams das Turnier am Donnerstag mit der Gruppenphase beginnen.

Livestream:

Ab dem Halbfinale gibt es alle Spiele → bei uns im Livestream.

Der Zeitplan in Ostrau

Mittwoch, 29. Mai: Qualifikation

Donnerstag/Freitag, 30./31. Mai: Hauptfeld

Samstag, 1. Juni: Viertelfinale

Sonntag, 2. Juni: Halbfinale und Finale

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier


Techniker Beach Tour Nürnberg

Für die ranghöchste deutsche Serie geht es in dieser Woche nach Nürnberg. Als Austragungsort für das dritte Turnier der Techniker Beach Tour dient der idyllische Hauptmarkt. Unmittelbar zur historischen Frauenkirche begrüßt die Frankenmetropole jeweils 16 Frauen- und Herrenteams, die ab Freitag um ein Preisgeld von 30.000 Euro spielen.

Ob die topgesetzten „Rattenfänger“ Bergmann/Harms ihr Startrecht auch nutzen, wird vom Ausgang der Qualifikation in Ostrau abhängen. Im vergangenen Jahr gewann das Duo vom TC Hameln das Turnier in Nürnberg. Bei den Frauen gehen mit Melanie Gernert und Elena Kiesling die Siegerinnen von Düsseldorf von Setzposition eins ins Rennen.

Der Zeitplan in Nürnberg

Freitag, 31. Mai: ab 10:00 Uhr Hauptfeld

Samstag, 1. Juni: ab 9:00 Uhr Hauptfeld, ca. 12:30 Uhr Achtel- und Viertelfinale

Sonntag, 2. Juni: ab 9:30 Uhr Halbfinale und Finale

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier


FIVB World Tour Nantong (2-Sterne)

Nach dem Aus in der Qualifikation beim 4-Sterne-Turnier in Jinjiang reisen Leonie Körtzinger und Sarah Schneider in dieser Woche ca. 1000 Kilometer nach Norden. In der chinesischen Provinz Jiangsu liegt an der Mündung des Jangtsekiang – dem längsten Fluss Asiens – die Stadt Nantong, die vor allem von der Textil- und Lebensmittelindustrie geprägt wird.

Vom 30.05. bis zum 2. Juni findet hier ein 2-Sterne-Turnier der Frauen-Weltserie statt. Als zweites deutsches Team sind Anika Krebs/Leonie Welsch am Start. Körtzinger/Schneider starten dabei im Hauptfeld, Krebs/Welsch in der Qualifikation.

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier

Studium leicht gemacht: 11 Tipps von den Beachprofis

Vom Seminar zur Vorlesung eilen, dann auf die anstehende Prüfung vorbereiten und dabei die Projektarbeit oder die nächste Deadline nicht aus den Augen verlieren – das Studentenleben kann sehr stressig sein. Wir verraten dir was du von...

Gesunder Snack-Tipp von Bieneck/Schneider: Bananenbrot

Victoria Bieneck und Isabel Schneider stärken sich gerne mit einem selbst gemachten Bananenbrot ohne Weizen und ohne Zucker. Die amtierenden Deutschen Meisterinnen zeigen dir das Rezept und sprechen über ihren Ernährungsplan.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM