Wochenausblick: Und alle schauen nach Timmendorfer Strand

Was in dieser Woche ansteht

In Timmendorfer Strand werden am anstehenden Wochenende zum 26. Mal um die Titel bei den Deutschen Meisterschaften gespielt – ein Event, das deutschlandweit noch immer seinesgleichen sucht. Unser Wochenausblick.

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2019

Sie sind der Höhepunkt einer jeden nationalen Saison am Ende des Sommers: Die 26. Auflage der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften wird vom 29. August bis zum 1. September 2019 in Timmendorfer Strand ausgespielt. 16 Frauen- und Männer-Teams spielen um die Titel und ein Preisgeld von insgesamt 60.000 Euro. Wir haben für dich alle wichtigen Infos zusammengefasst:

Teams

Laura Ludwig peilt DM-Titel Nummer acht an, aber eigentlich sind Karla Borger und Julia Sude derzeit die Nummer eins in Deutschland. Oder? Alles (wirklich) wichtige zu den Frauen-Teams, die bei den Deutschen Meisterschaften 2019 mitspielen.

→ Diese Frauen-Teams spielen bei der Deutschen Beach-Volleyball-Meisterschaft 2019

Julius Thole und Clemens Wickler werden Deutscher Meister 2019. Wer sonst? Vielleicht eines der anderen 15 Duos, die mit um den DM-Titel kämpfen. Alles (wirklich) wichtige zu den Männer-Teams, die bei den Deutschen Meisterschaften 2019 mitspielen.

→ Diese Männer-Teams spielen bei der Deutschen Beach-Volleyball-Meisterschaft 2019

Turniermodus

Die jeweils 16 besten Teams der deutschen Rangliste haben sich für die DM qualifiziert. Die Gruppenphase wird in vier Gruppen à vier Teams ausgetragen. Jedes Team hat zwei Spiele. Die vier Gruppensieger sind direkt für das Viertelfinale qualifiziert, die Gruppenzweiten und -dritten spielen zunächst das Achtelfinale. Es folgen die Halbfinals, das Spiel um Platz drei und das Finale.

Tickets und Eintritt

Generell ist der Eintritt an allen Tagen frei. 20 Prozent der insgesamt 6.300 Sitzplätze sind jedoch als Tickets in den Verkauf gegangen – und es gibt noch wenige Restkarten für Freitag.

Livestreams und TV-Zeiten

Auf unserer Livestream-Seite schaust du das ganze Wochenende von Freitag bis Sonntag alle Spiele vom Center Court und Court 2 – und das kostenlos, egal welches Endgerät zu benutzt. Wir haben dir dort auch alle Zeiten übersichtlich aufgeschlüsselt.

Newsblog

Wir sind für dich in Timmendorfer Strand vor Ort und halten dich mit unserem Newsblog vor und während des Turniers über alle Hintergründe auf dem Laufenden. Oder, wenn du es lieber offline magst und vor Ort bist: Statte uns doch einfach einen Besuch an unserem Stand im Kurpark ab und informiere dich über uns oder bei den Kollegen der Beach-Academy über ein Beach-Camp.

Zeitplan

Donnerstag, 29. August:
ca. 21 Uhr Eröffnungsfeier auf dem Timmendorfer Platz

Freitag, 30. August:
10 Uhr Spielbeginn Frauen, die Männer folgen um 12 Uhr; ab 20 Uhr: Chill-Out im Kurpark

Samstag, 31. August:
10 Uhr Spielbeginn; Frauen-Halbfinals um 16.30 Uhr und 17.30 Uhr; ab 20 Uhr Beach Party auf dem Center Court (kostenlos) mit anschließendem Feuerwerk über der Seebrücke (ca. 23.30 Uhr) und Playersnight im Maritim Seehotel

Sonntag, 1. September:
9 Uhr erstes und zweites Herren-Halbfinale; 10 und 11 Uhr Spiel um Platz 3 der Frauen und Männer; 12.15 Uhr Frauen-Finale und 13.30 Uhr Männer-Finale

→ Auf unserer Turnierseite findest du alle Infos zum Turnier

DIY: Beach-Volleyball Ballbeutel

Wenn es draußen kalt, nass und früh dunkel wird, bleibt wieder mehr Zeit für andere Aktivitäten abseits des Beach-Volleyball-Courts. Wie wäre es mit Häkeln?

The place to BE(ACH)!

Es dauert nicht mehr lange und unsere neue Beach-Arena im Blue Waters Club Side wird eröffnet. Auch Paul kann es kaum erwarten und lüftet die ersten Geheimnisse zur neuen Beach-Arena.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM