Wochenausblick: Zwei deutsche Teams spielen in Kambodscha

Was in dieser Woche ansteht

Robin Sowa/Lukas Pfretzschner und Armin Dollinger/Simon Kulzer sind unterwegs auf der Beach-Volleyball-Weltserie: Unser Wochenausblick.

FIVB World Tour Phnom Penh (Kambodscha)

In Kambodschas Hauptstadt gastiert in dieser Woche die Beach-Volleyball-Weltserie des Weltverbandes FIVB – und zwei deutsche Teams sind bei diesem reinen Männer-Event mit im Teilnehmerfeld vertreten.

Robin Sowa/Lukas Pfretzschner und Armin Dollinger/Simon Kulzer starten für Deutschland in der Qualifikation am Mittwoch. Erst wenn sich die Duos dort durchsetzen, spielen sie im Hauptfeld weiter und mit um ein Gesamtpreisgeld von 25.000 US-Dollar. 

Bei diesem 2-Sterne-Turnier spielen 24 Teams im Hauptfeld erst eine Gruppenphase und im Anschluss im Single-Elimination (einfaches K.o.-System) weiter. In der Qualifikation werden 6 Plätze für das Hauptfeld ausgespielt.

→ Hier gibt es alle Infos zum Turnier

Lesetipp:
„Ich mag dieses Gefühl, selbst etwas auf die Beine gestellt zu haben, und das wird von dir im Beach-Volleyball immer wieder verlangt“ – erst kürzlich haben wir Lukas Pfretzschner ausführlich in einem Porträt vorgestellt.

Gesund ernähren leicht gemacht

Homeoffice und erste Ausgangsbeschränkungen - machen wir das Beste daraus und kümmern uns endlich um unsere gesunde Ernährung. Inklusive Tipps von Profi Beach-Volleyballerinnen.

Danke - Ihr seid großartig

Es ist an der Zeit Danke zu sagen. Danke für die gesamte Unterstützung unserer Teilnehmer, Trainer und Mitarbeiter für ihre Unterstützung, ihren Einsatz und ihr Verständnis.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM