Zweiarmige Banditen schlagen in Las Vegas auf

Was in dieser Woche ansteht

Geld, Neonlicht und Glücksspiel – daran denkt man als erstes, wenn es um Las Vegas geht. Jetzt erhält aber noch eine andere Art von Spiel Einzug in die blinkende Wüstenoase: Mit dem Las Vegas 4-Sterne-Turnier der World Tour sucht sich dort erstmalig auch der Profi-Beach-Volleyball sein Publikum. Bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires geht es um die Medaillen: Der Wochenausblick.

FIVB World Tour Las Vegas (USA, 4-Sterne)

Durch eine Kooperation der Eventserie „p1440“ mit dem Weltverband FIVB wurde das Turnier in Las Vegas ins Leben gerufen. Hinter „p1440“ steckt unter anderem die US-Spielerin Kerri Walsh Jennings, die durch drei Olympiasiege und Weltmeistertitel einigen ein Begriff sein dürfte. Sie selbst spielt in Las Vegas zusammen mit Brooke Sweat, die von Walsh Jennings trainiert wird. Bei dem hochkarätigen Turnier sind auch einige deutsche Teams am Start. Im Pool der Herren sind das Philipp-Arne Bergmann und Yannik Harms, bei den Damen zwei Duos.

Bergmann und Harms vom Rattenfänger Beach-Team TC Hameln spielten in der vergangenen Woche das Vier-Sterne-Turnier im chinesischen Yangzhou, belegten dort Rang fünf und sammelten wichtige Punkte für die Weltrangliste. In Las Vegas sind sie im Hauptfeld an 22 gesetzt. An Setzplatz 9 im Hauptfeld bei den Damen sind Sandra Ittlinger und Kim Behrens gelistet, die in Yangzhou nur auf Rang 17 landeten. An 20 sind Anna Behlen (SV Lohhof) und Cinja Tillmann (USC Münster) gesetzt und müssen in Las Vegas, genau wie die anderen deutschen Duos, nicht mehr durch die Qualifikation.

Ab Donnerstag, dem 18. Oktober, startet in Las Vegas das Hauptfeld. Ab dem darauffolgenden Samstag, den 21. Oktober, finden die Finalspiele statt (alle Angaben deutscher Zeit): Bei den Herren beginnen die Habfinals am Samstag ab 23.05 Uhr, bei den Damen in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01.25 Uhr. Das Finale der Herren wird dann Sonntag zwischen 18.05 und 21.30 Uhr ausgetragen, das der Damen ist im Zeitraum von 19:00 bis 23:00 Uhr angesetzt (die genauen Zeiten stehen noch nicht fest).

Den Gewinnerteams winken 400 Weltranglistenpunkte und 20.000 US-Dollar Preisgeld. Ob sich der neue Stopp der World Tour in Las Vegas etablieren wird, wird in den nächsten Jahren beobachtet werden können.

→ Diese Damenteams spielen mit

→ Diese Herrenteams spielen mit

→ zur Turnierseite

 


Youth Olympic Games: Die Woche der Medaillen

Um 14 Uhr deutscher Zeit geht es für Filip John und Lukas Pfretzschner bei den Olympischen Jugendspielen um den Halbfinaleinzug: Im Viertelfinale treffen sie auf David Åhman und Jonathan Hellvig – gegen die Schweden gewannen sie schon in der Gruppenphase, wenn auch knapp mit 2:1.

„Jedes Spiel bringt uns – vorausgesetzt wir gewinnen es – einen Schritt näher an unseren Traum, da brennen wir richtig drauf“, hatte Pfretzschner nach dem Viertelfinaleinzug erzählt. In dem zweiwöchigen Turnier geht es in der dieser Woche um die Medaillen: Die Halbfinalspiele sind am Dienstag angesetzt, am Mittwoch folgen die Medaillenspiele.

→ zur Turnierseite

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de