Alle News von der Weltmeisterschaft


Hamburg darf auf Beach-WM 2019 hoffen

Wenn schon eine Stunde vor Spielbeginn die Eingangstore wegen Überfüllung schließen: Warum die Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft in Wien so ein großer Erfolg ist. Und Hamburg 2019 eine WM bekommen könnte.

„Die Zuschauer waren unser dritter Spieler!“

Deutscher Meister, Europameister, Olympiasieger und nun auch noch Weltmeister. 352 Tage nach dem Gold in Rio gewinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Wien WM-Gold. Wir waren nach dem Sieg des Duos auf Stimmenfang.

Wenn ein Hallen-Spezialist die Beach-Szene aufmischt

Maarten van Garderen trainiert seit drei Monaten Beach-Volleyball und steht trotzdem im Halbfinale der Weltmeisterschaft in Wien – dabei hat sich der Holländer noch nicht einmal endgültig für den Wechsel von der Halle in den Sand entschieden.

 

„Was sind wir? Weltmeister!“

Was soll man da auch sagen, wenn man gerade Weltmeister geworden ist?! Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind mit den Medaillen in der Hand in den ersten Sekunden des Videos doch recht sprachlos.

Die Ära Ludwig/Walkenhorst geht mit WM-Gold weiter

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gewinnen Gold bei der Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft in Wien. Und es ist derzeit kein Team in Sicht, dass sie auf längere Zeit dabei aufhalten könnte, weiter Titel um Titel zu sammeln.

„Ich will hier lieber weiter Samba tanzen“

Laura Ludwig und das Gefühl, wie man einen WM-Finaleinzug erlebt. Außerdem erklärt die Olympiasiegerin, warum sie im Endspiel der Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft keinen Wiener Walzer, sondern lieber weiter Samba tanzen will:

Ludwig/Walkenhorst spielen um WM-Gold

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst spielen bei der Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft in Wien um die Goldmedaille, auch wenn sie vor dem Turnier weit von ihrer in Top-Form entfernt waren – ihr Handwerk beherrschen sie mittlerweile einfach besser als...

Laboureur/Sude werden WM-Fünfte

Sie waren als Weltranglisten-Zweite und Major-Siegerinnen nach Wien gereist, am Ende steht immerhin das bisher beste Karriere-Ergebnis des Duos: Chantal Laboureur und Julia Sude scheiden im WM-Viertelfinale gegen Kanada aus und werden Fünfte.

WM-Vorschau: Tag 8

Zwei deutsche Teams müssen die europäische Flagge im WM-Viertelfinale hochhalten: Ludwig/Walkenhorst und Laboureur/Sude stehen in der Runde der letzten Acht. Während die Olympiasiegerinnen erneut auf die USA treffen, spielen Laboureur/Sude im Duell...

WM-Vorschau: Tag 9

Heute gilt´s: Laura Ludwig und Kira Walkenhorst greifen im Kampf um Gold an – und treffen dabei bereits auf das dritte US-amerikanische Team. Außerdem geht es auch in der Herren-Konkurrenz in die entscheidende Phase. Alle Informationen gibt es in...

Mit kubanischem Blut aufs Podium

Kuba überrascht bei der Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft in Wien, mal wieder. Während Nivaldo Diaz und Sergio Gonzalez hohe Ziele haben, sind die Frauen Lidiannis Echeverria und Leila Martinez froh, überhaupt spielen zu dürfen.

Platz 33 für Böckermann/Flüggen in Wien

Lars Flüggen und Markus Böckermann verfolgt auch bei der Weltmeisterschaft das Pech. Im Spiel um den Einzug in die K.o.-Runde unterliegen sie Italien - statt weiter in Wien zu spielen, wird Flüggen in Hamburg zu einem MRT-Termin erwartet.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de