(Christoph Dieckmann)/Kay Matysik/Jonathan Erdmann: Das Team in Kürze

Christoph Dieckmann (oben) war der ursprüngliche Partner von Kay Matysik (mitte). Seit Dieckmanns Rücktritt spielt Jonathan Erdmann an Kays Seite (unten).

Christoph Dieckmann, 33, und Kay Matysik, 28, sind das dritte Nationalduo. Im Gegensatz zu Klemperer/Koreng und Brink/Reckermann können Christoph und Kay noch nicht längerfristig planen, denn Christoph möchte erst einmal abwarten, wie gut sein Körper mitmacht. Für Kay jedenfalls ist es eine super Chance, mit dem Weltklasseblockspieler die Saison 2009 anzugehen und bei der Weltmeisterschaft in Stavanger gut abzuschneiden. Matysik: "Christoph hat alles gesehen, ist Zweiter in der Weltrangliste, ich kann viel von ihm lernen. Aber auch privat verstehen wir uns gut, daher wird sich das bei uns nicht nur um das Sportliche drehen." 

Die Konstellation ist viel versprechend. Beide Athleten haben mit ihren bisherigen Partnern viele Erfolge erzielt und auch gegen die besten Teams der Welt gewonnen. Christoph war mit Julius Brink 2008 sieben Mal im Halbfinale auf der FIVB World Tour, fünf Mal davon holte er Edelmetall. Trotz einiger Rückschläge wie der 19. Platz bei den Olympischen Spielen in Peking oder die Finalniederlage bei der Deutschen Meisterschaft, hat Christoph eine herausragende Saison 2008 gespielt, in der er auf Platz Zwei der Weltrangliste geklettert ist. Auch Kay kann auf eine erfolgreiche Zeit mit seinem bisherigen Partner Stefan Uhmann blicken. Das Duo wurde Vize-Europameister, Gesamtsieger der europäischen Tour und holte Bronze beim FIVB World Tour Turnier in Marseille. "Mit Christoph fügt sich das alles nun gut zusammen. Wir haben gute Rahmenbedingungen, können professionell arbeiten und verstehen uns auch gut", blickt Kay sehr zuversichtlich in die Zukunft. 

Doch im Juni 2009 musste Christoph Dieckmann einsehen, dass er mit der Knieverletzung (Patellasehneneinriss) nicht mehr auf höchstem Niveau Beach-Volleyball spielen kann. Er gibt somit seinen Rücktritt vom Leistungssport bekannt. Kay Matysik dagegen macht weiter und zwar mit dem 21-jährigen Jonathan Erdmann, welcher sich für diese Fusion von Stefan Windscheif trennt und damit heiße Diskussionen in der Beach-Szene auslöst. Doch das Duo lässt sich nicht von seinem Weg abbringen und arbeitet hart weiter.

Auf deutschem Boden stellte das Duo seine Klasse unter Beweis, gewann drei Turniere (Usedom, St. Peter-Ording, Fehmarn) und wurde damit auch Tour-Sieger. Bei der Deutschen Meisterschaft glänzten und siegten die Berliner insbesondere im Viertelfinale gegen Klemperer/Koreng und wurden am Ende guter Vierter. International konnten Erdmann/Matysik zwar vereinzelt Akzente setzen, doch ihr Potenzial haben sie in ihrer wohlgemerkt recht kurzen gemeinsamen Zeit bislang nicht ausschöpfen können. Das wird die Aufgabe für die Saison 2010 sein.

Die Spieler

Christoph Dieckmann

Geburtsdatum: 07.01.1976

Größe: 1,98 Meter

Beruf: Student (Politik und Geschichte)

Verein: VC Olympia Berlin

Spielt Beach-Volleyball seit: 1994

Hobbies: Lesen, ausdehnen, U-Bahn-Fahren

Lieblingsessen: Lasagne + Nachspeisen fast aller Art

Lieblingsmusik: Red Hot Chilli Peppers, Smashing Pumpkins u.ä.

Trainingsplatz: IBC Berlin-Wittenau - Beach (Berlin-) Mitte

Sportliche Ziele: Bei WM, EM und DM möglichst gut abschneiden

Motto: Ohne Fleiß kein Preis.

 

Jonathan Erdmann

Geburtsdatum: 12.3.88

Größe: 1,95 Meter

Beruf: Student

Verein: VC Olympia

Spielt Beach-Volleyball seit: 1999

Trainingsort Berlin

Lieblingsbeschäftigung, wenn ich nicht im Sande stehe: Lesen, Schlafen, Essen, Surfen, Skifahren

Lieblingsessen: Lasagne, Rindercarpaccio

Auf meinem MP3-Player läuft derzeit Blues Brothers

 

 

Kay Matysik

Geburtsdatum: 18.06.1980

Größe: 1,90 Meter

Beruf: Diplom-Betriebswirt (Bank)

Verein: VC Olympia Berlin

Spielt Beach-Volleyball seit: 1998

Hobbies: Mountainbiken, Kochen

Lieblingsessen: Nudeln

Lieblingsmusik: Vieles: Counting Crows, Coldplay, Tracy Chapman, Herbert Grönemeyer

Trainingsplatz: Olympiastützpunkt Berlin

Motto: Flach spielen, hoch gewinnen

 

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • sportwetten.de
  • Major Series