FIVB World Tour

Zahlreiche deutsche Teams sind auf der weltweit ranghöchsten Turnierserie unterwegs. Wie haben Holtwick/Semmler oder Matysik/Erdmann abgeschnitten? Wer ist sonst noch wo am Start? Diese und viele andere Fragen werden dir hier beantwortet. An dieser Stelle findest du alle News, alle Ergebnisse, Termine und vieles mehr. Einfach auf den Termin klicken, um alle Infos zum jeweiligen Turnier auf einen Blick zu finden:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

07.02.2017
bis 12.02.2017
Swatch Major Series Fort Lauderdale 5- (USA)
15.02.2017
bis 18.02.2017
FIVB World Tour Kish Island 3- (Herren) (Iran)
03.03.2017
bis 05.03.2017
FIVB World Tour Shepparton 1- (Australien)
17.03.2017
bis 19.03.2017
FIVB World Tour Sydney 2-(Damen) (Australien)
15.04.2017
bis 16.04.2017
FIVB World Tour Selangor 1- (Malaysia)
20.04.2017
bis 23.04.2017
FIVB World Tour Xiamen 3- (China)
03.05.2017
bis 07.05.2017
FIVB World Tour Rio de Janeiro 3- (Brasilien)
23.05.2017
bis 28.05.2017
FIVB World Tour Luzern 4- (Schweiz)
31.05.2017
bis 04.06.2017
FIVB World Tour Moskau 3- (Russland)
06.06.2017
bis 11.06.2017
FIVB World Tour Rom 5- (Italien)
15.06.2017
bis 18.06.2017
FIVB World Tour Den Haag 3- (Niederlande)
16.06.2017
bis 18.06.2017
FIVB World Tour Nanjing 2- (Damen) (China)
17.06.2017
bis 18.06.2017
FIVB World Tour Monaco 1- (Damen) (Monaco)
23.06.2017
bis 25.06.2017
FIVB World Tour Nantong 2- (Damen) (China)
23.06.2017
bis 24.06.2017
FIVB World Tour Pacific Harbour 1- (Fiji)
27.06.2017
bis 02.07.2017
Swatch Major Series Porec 5- (Kroatien)
04.07.2017
bis 09.07.2017
Swatch Major Series Gstaad 5- (Schweiz)
14.07.2017
bis 16.07.2017
FIVB World Tour Daegu 1- (Damen) (Korea)
19.07.2017
bis 23.07.2017
FIVB World Tour Olsztyn 4- (Polen)
20.07.2017
bis 22.07.2017
FIVB World Tour Ulsan 1- (Damen) (Korea)
21.07.2017
bis 23.07.2017
FIVB World Tour Agadir Beach 1- (Marokko)
27.07.2017
bis 30.07.2017
FIVB World Tour Espinho 2- (Herren) (Portugal)
28.07.2017
bis 06.08.2017
FIVB Weltmeisterschaft 2017 (Österreich)
08.08.2017
bis 13.08.2017
Swatch Major Series Hamburg 5- (Deutschland)
22.08.2017
bis 27.08.2017
Swatch Major Series World Tour Final (Ort noch unbekannt)

Was bedeuten die neuen Turnierkategorien und Sterne?

Seit 2017 unterscheiden sich die World Tour Turniere in 1- bis 5- Kategorien.
Was das bedeutet, erfährst du hier: > Turnierkategorien 2017


News von der FIVB World Tour

Tilo Backhaus neuer Bundestrainer Beach Frauen

Die deutschen Beach-Volleyballerinnen haben einen neuen Bundestrainer: Tilo Backhaus bekommt das Amt und arbeitet zukünftig mit den Spielerinnen in Hamburg. „Wir werden mit der neuen Struktur Athleten für die Weltspitze ausbilden“, sagt Backhaus.

Ludwig/Walkenhorst Lieblinge der Sport-Fans

Deutschlands Sportfans haben ihre Sportler des Jahres gekürt: Angelique Kerber, Nico Rosberg und das Beach-Volleyball Duo Laura Ludwig/Kira Walkenhorst gewinnen „Die SPORT1“ für ihre Triumphe 2016.

Holler/Wickler starten erst im April gemeinsam in die Saison

Seit Beginn des Jahres wohnt Clemens Wickler in Hamburg, doch so richtig durchstarten kann er noch nicht. Auch wenn ihm sein neues Trainingsumfeld gut gefällt, peilen er und Partner Tim Holler einen ersten gemeinsamen Turnierstart erst im April an.

Julia Großner ersetzt Laura Ludwig beim Major-Auftakt

Im Februar startet die FIVB World Tour mit einem Major in Ford Lauderdale, USA. Weil Laura Ludwig nach ihrer Schulter-OP nicht rechtzeitig fit ist, spielt Kira Walkenhorst mit Interimspartnerin Julia Großner. Das Duo steht mit elf anderen auf der...

Stelian Moculescu neuer Chefcoach in Österreich

27 Titel holte Stelian Moculescu allein in seiner letzten Trainerstation beim VFB Friedrichshafen. Jetzt wird der hierzulande erfolgreichste Hallen-Trainer neuer Beach-Volleyball Chefcoach in Österreich.

Welche Turniere sind bereits gelaufen?

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weltrangliste Beach-Volleyball

Welches Team ist das beste der Welt? Auf welchem Platz in der Weltrangliste stehen Laura Ludwig, Julius Brink und Co in der Weltrangliste? Wie viele deutsche Teams haben wir in den Top10? Diese und weitere Fragen werden euch auf unserer Übersichtsseite beantwortet.

Hier geht es zu den Weltranglisten im Beach-Volleyball

Bildergalerien

Laura Ludwig (Foto: fivb)

Die FIVB World Tour in Bildern

Die deutschen Athleten landen häufig auf vorderen Plätzen der World Tour Turniere und dadurch auch oft vor der Linse der Turnierfotografen. Diese fotografischen Impressionen von ihrem Auftreten auf der Weltbühne haben wir für dich in unseren Bildergalerien zusammengetragen.

> Hier geht es zu den Fotos der Turniere

Alle Ergebnisse von der FIVB World Tour

Ältere Ergebnisse

Unter ältere Ergebnisse findest du Ergebnisse aus vergangenen Saisons.

Major Series: Globale Expansion und neue Partner

Beach-Volleyball.de-Redakteurin Ninja Priesterjahn im Gespräch mit FIVB-Präsident Ary Graca. (Fotos: Ninja Priesterjahn)

Es tut sich was auf der World Tour! Die Major Series soll neue Maßstäbe in der Organisation und Vermarktung der internationalen Beach-Volleyball-Turniere setzen. Erklärtes Ziel: Die Organisation der Turniere professionalisieren und die Serie in den kommenden Jahren auf 10-14 Stationen ausbauen. Das bedeutet nicht, dass der Turnierkalender insgesamt wächst, die Turniere sollen qualitätiv höherwertiger werden. "Unser Ziel ist es, mehr und mehr Klagenfurts zu bekommen", so FIVB-Präsident Ary Graca im Interview mit beach-volleyball.de

Hier geht es zum vollständigen Bericht rund um die Major Series..

FIVB: Jugendmeisterschaften

Die Juniorenmeisterschaften

Neben den nationalen Titelkämpfen spielen die besten deutschen Nachwuchs-Athleten auch international eine tragende Rolle. In den Spielklassen für die Junioren existiert eine Vielzahl von unterschiedlichen Turnieren. Wir berichten ausführlich über die internationalen Wettkämpfe aus den Altersklassen der unter 23-Jährigen (U23), der unter 21-Jährigen (U21), der unter 19-Jährigen (U19) sowie der unter 17-Jährigen (U17).

Die Termine für die Jugendmeisterschaften wie die FIVB U23 WM etc. findet ihr hier im Bereich Juniorenmeisterschaften.

Die Geschichte der FIVB Weltserie

1987 stieg das erste FIVB-Turnier, 1989/90 entstand die FIVB World Tour. Mitte der Neunziger eroberten auch die deutschen Spieler die Weltbühne. Seit den ersten Auftritten der Deutschen auf der World Tour Mitte der Neunziger ist viel passiert. Der Sport hat sich rasant entwickelt, die deutschen Athleten sind in die Weltspitze vorgedrungen. Deutschland zählt inzwischen zu den stärksten Beach-Nationen.

Folgt uns auf einer Zeitreise von den Anfängen bis zur Gegenwart...

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Almased
  • Aldiana
  • Smart Beach Tour