Flüggen muss operiert werden

Nationalteams

Mit einem Meniskusriss spielte Lars Flüggen die Weltmeisterschaft zu Ende. Die nun notwendige Operation bedeutet wohl das Saison-Aus für den Beach-Volleyball Nationalspieler – Partner Markus Böckermann spielt die Europameisterschaft mit Yannick Harms.

„Es ist wie befürchtet ein Meniskusriss“

Der Beach-Volleyball Nationalspieler Lars Flüggen muss sich einem operativen Eingriff am Knie unterziehen. Im dritten Gruppenspiel der Weltmeisterschaft in Wien hatte sich der Abwehrspieler bei einer unglücklichen Aktion eine Verletzung zugezogen, aber trotzdem zunächst weitergespielt. Kurze Zeit später war die WM für ihn und sein Partner Markus Böckermann nach einer 1:2-Niederlage in der Playoff-Runde gegen die Italiener Ranghieri/Carambula aber auch sportlich beendet.

Statt weiter ihn Wien zu bleiben, wurde er nur einen Tag nach dem Ausscheiden in Hamburg zu einem MRT-Termin erwartet. „Es ist wie befürchtet ein Meniskusriss“, berichtete Flüggen. Dadurch wird er nun wahrscheinlich weitere Großereignisse verpassen: „Ich denke, dass die Saison für mich vorbei ist. Das entscheidet sich aber erst definitiv nach der Operation“, so Flüggen.


Harms kommt zur EM-Premiere

Für die Olympioniken bedeutet die Verletzung das Ende einer eher durchwachsenen Saison, in der sie mit vielen körperlichen Problemen zu kämpfen hatten - Höhepunkt war der Erfolg beim Vier-Sterne-Turnier in Olsztyn. Eigentlich stand für Böckermann/Flüggen noch die Europameisterschaft in Lettland (16. bis 20. August) an, das World Tour Final in Hamburg (22. bis 27. August) und die Deutsche Meisterschaften in Timmendorfer Strand (31. August bis 3. September) auf dem Programm.

Für die EM in Jurmala hat Böckermann bereits einen Ersatz-Partner: Durch die Verletzung Flüggens kommt Yannick Harms zu seiner EM-Premiere. Harms ist derzeit mit Partner Philipp Arne Bergmann hinter Böckermann/Flüggen Zweiter in der deutschen Team-Rangliste.

Trainingstipps mit Paul Becker

Paul zeigt uns eine echte Profi-Übung zum Thema "Zuspiel nach Annahme und Abwehr". Schau dir jetzt an, wie die Profis trainieren und probiere es beim nächsten Training direkt selber aus.

Beach-Volleyball-Entwicklung: 2019 in Zahlen

Die sportlichen Ergebnisse der Teams sind bekannt, aber wie ist das Jahr für die Sportart Beach-Volleyball und ihre Reichweite eigentlich gelaufen? Ein Jahresrückblick in Zahlen und eine Prognose.

Nicht verpassen: Vizeweltmeister zu Gast

Es ist ein Projekt, das neue Maßstäbe im Bereich Beach-Camps setzen wird. Die Rede ist von der Eröffnung der Beach-Arena. Wir verraten dir, warum du insbesondere die Eröffnungswoche vom 30.3.-4.4. nicht verpassen solltest.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM