Du knickst immer wieder um?

Häufiges Umknicken hat wenig mit ausgeleierten Bändern zu tun


Der Muskel, der das Sprunggelenk stabilisiert, ist ein Blasenmuskel. Harnwegsinfekte oder Zahnbeschwerden an den Blasen- und/oder Nierenzähnen können dazu führen, dass man ihn nicht aktivieren kann und deswegen öfter umknickt. Fast 99 Prozent meiner Patienten, die nach dem Umknicken zu mir kommen, haben auch Harnwegsprobleme. Harnwegsprobleme kann man durch Schulschwimmen auch bei Kindern sehen. Insbesondere öffentliche Badeanstalten und Whirlpools sind trotz vorschriftsmäßiger Chlorierung eine Quelle für die Übertragung von Harnwegsinfekten.

Die weitaus häufigere Ursache sind sexuelle Übertagungen. Deswegen wird in solchen Fällen der Partner am besten ebenfalls untersucht und ggf. mit behandelt.
Gelenkorthesen helfen im Hallen-Volleyball, die Folgen des Umknickens zu reduzieren, den Schweregrad möglicher Verletzungen zu senken. Deswegen sind sie sinnvoll. Sie werden nur beim Training und Wettkampf getragen und stören die normale Gelenkfunktion nicht.
Auch schwächen sie keine Bänder, wie manchmal behauptet wird.

Fazit


Leider ist mit dem kaputten Gelenk wirklich eine Funktionsstörung aufgetreten und nur selten kann man die Normalfunktion mit verletzter Struktur wieder erreichen. Insofern sind die durchgeführten Operationen keineswegs immer sinnlos oder falsch. Aber oft wird zu früh und zu viel operiert.

Ich habe das obige Beispiele gegeben und versucht zu erklären, wie man mit gesundem Menschenverstand die Sache sehen kann. Klar dürfte werden, dass Mediziner einer Fachrichtung bei der Gesamtheit der möglichen Ursachen in der Regel überfordert sind und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, wie wir sie in unserem Therapeutikum in Hamburg realisiert haben, eher zum Ziel führt.

1. Nimm leichte Funktionsstörungen ernst und lasse die Ursache klären. Je früher das Problem erkannt wird, desto besser

2. Suche dir den behandelnden Arzt entsprechend seiner Ausbildungen und seines Ansatzes gut aus.


Wir bedanken uns ausdrücklich bei Dr. Michael Tank
Therapeutikum Hamburg
Zentrum für ganzheitliche Medizin und Sportmedizin
www.therapeutikum-hamburg.de

Vielleicht auch interessant:


20 Profi-Tipps von Ludwig/Walkenhorst

20 Profi-Tipps, vom Sprungkrafttraining bis zur Sporternährung, haben wir mit Unterstützung der Olympiasiegerinnen und weiterer Experten in diesem Jahr für dich erstellt. Alle Tipps im Überblick findest du nun auf einer Seite.

Einsteigertipps: Taktik und Handzeichen

Was bedeuten diese Handzeichen der Beach-Volleyballer? Wer das Spiel verstehen oder selbst in Aktion treten möchte, sollte die „Geheimsprache der Beacher“ verstehen. Laura Ludwig und Kira Walkenhorst weihen dich ein.

Diese Übungen lassen dich höher springen

Ob beim Angriff, Sprungaufschlag oder im Block: Wer wünscht sich nicht mehr Sprunghöhe? Die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst zeigen dir ihre Lieblingsübungen.

Laura Ludwigs Tipps in Sachen Sporternährung

Fit auf dem Court dank der optimalen Ernährung

Um Leistung zu bringen, benötigt unser Körper den richtigen Nährstoff-Mix. Doch was bedeutet das für uns Beach-Volleyballer? Wir haben dir die wichtigsten Infos rund um deine Sporternährung zusammengestellt und uns Tipps von den Profis geholt.

Ist dein Chef der nächste Beach-Volleyball-Fan?

Du findest Beach-Volleyball toll? Du arbeitest in einem Unternehmen, in dem Betriebsfeiern bzw. Mitarbeiter-Events noch nicht dem Rotstift zum Opfer gefallen sind? Wie wäre es mit einem Firmen-Incentive! Wir verraten dir, wie du damit punkten kannst.

6 Tipps, damit dich dein Mikasa lange begleitet

Er hat mit dir viele spannende Stunden im Sand erlebt, ist mit dir gereist und dir ans Herz gewachsen. Und da du diese Freundschaft auch pflegen solltest, haben wir dir sechs Tipps zusammengestellt, damit du lange Freude an deinem Mikasa hast.

15 Regelfragen, deren Antwort du kennen solltest

Darf ich übergreifen? Darf ich den ersten Ballkontakt pritschen? Diese und weitere häufig gestellten Regelfragen beantworten uns die beiden Tour-Schiedsrichter Juliane und Lasse im neuen Video im überarbeiteten Bereich „Spielregeln“.

Langeweile-Killer auf einem Beach-Turnier

Der größte Feind eines Beach-Volleyball-Turniers ist neben dem Dauerregen: Langeweile. Was ihr tun könnt, um die Zeit zwischen den Spielen zu verkürzen, und in welchem Königreich Sebastian Fuchs anzutreffen ist, verraten euch die Profis der smart...

  • Treffer 1 bis 12 von 14
  • «
  • <
  • 1
  • 2
  • >
  • »

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • sportwetten.de
  • Major Series