Das Abschneiden der dt. Teams im Turnier

Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms gelingt der Einzug in das Finale. Dort müssen sie sich den Tschechen Ondrej Perusic und David Schweiner nach drei Sätzen geschlagen geben. Sie treten die Rückreise nach Deutschland mit 3000 $ Preisgeld im Gepäck an. Bei den Damen gewinnen die Brasilianerinnen Elize Maia/Thamela.

Frauen

  • Leonie Klinke & Lena Ottens | Platz 17

Männer

  • Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms | Platz 2
  • Lukas Pfretzschner/Robin Sowa | Platz 5
  • Alexander Walkenhorst/Sven Winter | Platz 9

Spielplan & Ergebnisse

Männer

Spielplan & Ergebnisse

Frauen

FIVB Website

zum Turnier

Preisgeld

  • Preisgeld pro Geschlecht: 25.000 $
  • Preisgeld für Platz 1: 4.000 $

Modus

  • Gruppenphase: 24 Teams in 4er-Gruppen + K.o.-System (?)
  • Qualifikation: ja (max. 24 Teams im K.o.-System)

Punkte

  • Weltranglistenpunkte: 200 für Platz 1 je Athlet*in

Turnierkategorien

Die Turniere der Weltserie unterteilen sich 1- bis 5-Sterne Kategorien. Was das für die Anzahl der Teams und für das Preisgeld bedeutet, erfährst du hier.

Spielsystem International

Qualifikation, Gruppenphase, K.o.-Runde: So wird im internationalen Beachvolleyball gespielt.

Artikel

Meldungen, Videos, spannende Hintergründe und Interviews: Alle Artikel aus dem Top-Sport in der Übersicht.

Weltrangliste

Wo stehen die deutschen Beach-Volleyball-Teams im internationalen Vergleich? Alle wichtigen Ranglisten des Volleyball-Weltverbandes FIVB im Überblick.