"Wir sollten als Beach-Volleyballer zusammenstehen!"

Beach-Volleyball Community

Zum ersten Mal wenden wir uns mit einem direkten Aufruf an die Beach-Volleyball-Community. Lasst uns gemeinsam diese Krise durchstehen.

Liebe Beach-Volleyballer,

für uns alle ist es im Moment eine sehr schwierige Phase, besonders natürlich für jene, die gesundheitlich direkt oder im Umfeld betroffen sind und denen zuallererst unsere Wünsche für eine baldige Genesung gelten.

Aber ähnlich betroffen sind auch viele in wirtschaftlicher Hinsicht, und da macht Beach-Volleyball keine Ausnahme, angefangen bei den Profispielern und Trainern, über Vereine, die Beachcamp-Anbieter, wie wir selbst mit der Beach-Academy, und nicht zuletzt die Betreiber von Beachhallen und -anlagen.

Viele der zuvor Genannten haben bereits auf unterschiedlichen Wegen darauf hingewiesen, wie eine Unterstützung aussehen könnte. Unsere Bitte lautet, diesen Aufrufen nachzukommen. Wir sollten gerade jetzt als Beach-Volleyballer zusammenstehen!

Wenn momentan niemand seinem Hobby Beach-Volleyball nachgehen kann, so sind es in diesen Wochen besonders die Betreiber der Hallen und jetzt bei dem immer besser werdenden Wetter auch schon die ersten der Freiluftanlagen, die darunter leiden. Haben sie doch - bei teilweisen horrenden Mietkosten etc. - keinerlei Einnahmen. 

Kein Wunder, dass uns in den zurückliegenden Tagen schon manche Nachricht erreichte, dass die Zukunft einiger Anlagen in den Sternen steht. Darum die dringende Bitte an euch: Zeigt euch mit eurer Anlage solidarisch, verlangt etwaig gezahlte Abos - wenn ihr es euch leisten könnt - jetzt nicht unbedingt direkt zurück, gebt euch mit Gutscheinregelungen zufrieden oder bucht vielleicht sogar schon eure zukünftigen Trainingszeiten.

 

Beach-Academy Supporter-Camp

Viele Anlagen sind seit Jahren auch Partner der Beach-Academy bei der Durchführung von Wochenendcamps oder regelmäßigen Abendkursen und natürlich auch eure Trainingsstätten - und genau die möchten wir mit eurer Hilfe gezielt unterstützen.

Darum unsere Idee, die ihr vielleicht schon gesehen habt: Wir organisieren gemeinsam mit euch ein hoffentlich sehr großes Supporter-Camp, einfach um zu zeigen, dass Beach-Volleyballer zusammenhalten. In der schwierigen Situation an jene zu denken, die seit vielen Jahren mit viel Herzblut ihre Anlage betreiben. Und auch wenn der finanzielle Erlös pro Anlage wohl nur ein symbolischer Beitrag sein kann, so macht eure Unterstützung auch durch die Veröffentlichung eures Namens auf der Supporter-Wall den Verantwortlichen Mut weiter zu kämpfen, in der Hoffnung, dass schon bald die Anlagen wieder geöffnet werden dürfen.

Zeigt, dass wir Beach-Volleyballer eine große Solidargemeinschaft sind. Ihr selbst könnt natürlich bestimmen, welcher Anlage ihr mit welchem Betrag helfen wollt! Und übrigens: wenn ihr im Rahmen der Aktion unser neues Campshirt zum Sonderpreis für das Supporter-Camp kauft, unterstützt ihr auch uns ein wenig!

Klickt einfach hier auf den Link, da sehr ihr, wie ihr dabei sein und ein wenig unterstützen könnt, und natürlich die große Bitte:  Teilt und verbreitet das Supporter-Camp online und offline, damit sich möglichst viele anschließen. Warum soll uns Beach-Volleyballern nicht gelingen, was viele Fußballvereine und sonstige Organisationen vormachen? Ein ganz großes Dankeschön schon jetzt dafür!

Wir halten euch selbstverständlich mit Updates und News auf dem Laufenden, was die Aktion betrifft. Gerne könnt ihr uns auch kontaktieren, wenn ihr weitere Initiativen zur Unterstützung gestartet habt, über die berichtet werden könnte.

Wir von beach-volleyball.de sorgen weiterhin dafür, dass ihr wie gewohnt mit News rund um unseren Lieblingssport auf unserer Website und in den Social-Media-Kanälen versorgt werdet und möchten den Athleten und unserem Sport die nötige Präsenz geben.

 

Bis hoffentlich bald wieder im Sand und vor allem bleibt gesund! 

 

Euer beach-volleyball.de-Team

Handzeichen im Beach-Volleyball

Die "Road to Timmendorfer Strand" startet am 17.7. Wenn du dich mit den Handzeichen und den dazugehörigen Block-/Abwehrstrategien noch nicht auskennst, findest du hier die Erklärung und bist damit optimal vorbereitet.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM