Profitipps von Laura und Kira


Hier findest du Tipps der Olympiasiegerinnen rund um das Thema Kraft- und Athletiktraining.

20 Profi-Tipps von Ludwig/Walkenhorst

20 Profi-Tipps, vom Sprungkrafttraining bis zur Sporternährung, haben wir mit Unterstützung der Olympiasiegerinnen und weiterer Experten in diesem Jahr für dich erstellt. Alle Tipps im Überblick findest du nun auf einer Seite.

So planst du dein Athletiktraining

Eine ordentliche Sprunghöhe und Schnelligkeit auch noch am Finaltag, wer wünscht sich das nicht? Mache jetzt den ersten Schritt und plane dein Athletiktraining für den Winter. Wir zeigen dir, wie du dich für die nächste Saison gut vorbereitest.

5 Tipps, wie du dich schneller in Form bringst

Der richtige Mix aus Training und gesunder Ernährung formt unseren Beachbody. Wir wissen: Zeit und Geduld sind von Nöten. Und doch gibt es ein paar Tricks, die dich deinem Ziel schneller näher bringen.

Wie du spielend deine Athletik verbesserst

Du möchtest viel am Ball trainieren, aber gleichzeitig deine Athletik deutlich verbessern? Die Lösung: Spiel- und Übungsformen, bei denen deine Athletik besonders gefordert und gefördert wird.

So steigerst du deine Schlaghärte

Ein schlau platzierter Shot macht Spaß, doch manchmal soll es auch so richtig krachen! Daher dreht sich in diesem Profitipp mit Laura Ludwig und Kira Walkenhorst alles um das Thema Angriff und Schlaghärte.

 

Diese Übungen lassen dich höher springen

Ob beim Angriff, Sprungaufschlag oder im Block: Wer wünscht sich nicht mehr Sprunghöhe? Die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst zeigen dir ihre Lieblingsübungen.

    Sprungkraft verbessern



    Hansi Huber, Headcoach der Beach-Academy, erklärt euch wie ihr eure Sprungkraft verbessern könnt.




    Beim Krafttraining im Beach-Volleyball gilt zunächst das gezielte Training der beanspruchten Muskulatur. Dabei rücken folgende Muskelgruppen in den Fokus:

       - Oberschenkel (Vorderseite/Rückseite)
       - Bauch und Rückenmuskulatur (Körpermitte)
       - Schultermuskulatur

    Neben der reinen Kraft und der damit verbundenen Leistungssteigerung dient das Krafttraining der Stabilisation der Gelenke. Gerade auf dem Sand, als labiler Untergrund, ist es essenziell wichtig, die Gelenke durch eine stark ausgeprägte Muskulatur zu schützen. Vor allem Knie-, Hüft- und Schultergelenke sind stark belastet. Eine schützende Muskulatur wirkt dabei Wunder und du verlängerst deine Beach-Volleyball-Karriere um Längen.


    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de